Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

MCN-Update Mai 2022

MCN-Imagefilm
Das MCN in 2,5 Minuten
Unser erster Imagefilm ist online! Er hat zum Ziel, in kompakter Form Einblicke ins Maritime Cluster Norddeutschland (MCN) zu geben und uns kennenzulernen.
Offshore-Windanlage und Schiff
1,5 Millionen Euro Förderung für KMU
Bis zum 6. Juli läuft die erste Ausschreibungs-Phase für das GreenOffshoreTech-Projekt. 50 KMU und 50 innovative Projekte von KMU sollen damit gefördert werden. Der Gesamtbetrag der direkten finanziellen Unterstützung beträgt 1,5 Millionen Euro.
Tobias Twesten
Fünf Fragen an ... Tobias Twesten
Werum Software & Systems wurde vor gut 50 Jahren gegründet. Die Softwarelösungen und IT-Systeme kommen heute auch an Bord von Forschungsschiffen und Polarflugzeugen zum Einsatz. Worauf es dabei besonders ankommt, erläutert Tobias Twesten.
Die neun größten deutschen Seehäfen suchen innovative Lösungen, Konzepte und Ideen, um Schiffe am Liegeplatz so emissionsfrei wie möglich zu betreiben. Jetzt am Innovationswettbewerb ZeroEmission@Berth teilnehmen.
Einblicke in unsere Arbeit
„Immer offen für neue Impulse“
„Themen abholen, neue Bedarfe und Chancen identifizieren, Partner finden, an Lösungen arbeiten“, so bringt der Bremer MCN-Geschäftsstellenleiter Andreas Born seinen Job auf den Punkt – einen Job, der ihm „sehr viel Spaß macht, denn der Kontakt zu Menschen steht im Mittelpunkt“.
MCN-Knoten
Mitglieder besuchen Mitglieder
Exklusive Einblicke erhielten unsere Mitglieder bei unserem Networking-Format „An Bord bei ...“ Mitte Mai 2022 auf dem Ocean Technology Campus in Rostock. MCN-Mitgliedsfirmen öffneten ihre Büros und Produktionsstätten für andere Mitglieder.
MCN-Knoten
Aus unseren Fachgruppen
Die Fachgruppe Schiffseffizienz besprach beim Jahrestreffen die Zwischenergebnisse ihrer „Ship Efficiency Guideline“, die sie demnächst veröffentlicht. Die Fachgruppe Maritime Sicherheit analysierte Umfrageergebnisse und definierte daraus thematische Schwerpunkte für 2022.
MCN-Knoten
Herzlich willkommen im MCN!
Diese Unternehmen und Institutionen verstärken seit Kurzem unser maritimes Netzwerk
Bei unseren Veranstaltungen
MCN-Imagefilm
Alternative Kraftstoffe und Antriebe
Gemeinsam mit der Maritimen Plattform haben wir uns den alternativen Kraftstoffen und Antrieben gewidmet. Für alle, die bei der Veranstaltung nicht dabei sein konnten, gibt es auf unserer Website eine inhaltliche Zusammenfassung mit Bildergalerie.
MCN-Imagefilm
Ladungsbrände durch Falschdeklaration
Brände auf Schiffen sind eine immense Gefahr für Crew, Schiff und Ladung. Die Referenten unseres ersten Maritimen Brandschutztages beleuchteten praxisnah und aus verschiedenen Perspektiven Ladungsbrände durch Falschdeklaration.
MCN-Imagefilm
Der Faktor Mensch in Green Shipping
Die Reduktion der Emissionen der Schifffahrt soll mit neuen Kraftstoffen und Technologien erreicht werden. Dabei spielt der Faktor Mensch eine wichtige Rolle. Das Kompetenzzentrum GreenShipping Niedersachsen hat sich dem Thema bei einer Veranstaltung gewidmet.
Aus unserem maritimen Netzwerk
Anfang Mai haben sich DW-ShipConsult und JASCO Applied Sciences zusammengeschlossen, Thomas Büchler übernahm die Geschäftsführung. Mehr

Neueste Erkenntnisse zum Einsatz von Augmented Reality im maritimen Bereich hat das Fraunhofer CML in seinem englischsprachigen White Paper „Increasing Maritime Situational Awareness by Augmented Reality Solutions“ zusammengefasst. Mehr

Das Fraunhofer IGP untersucht im Rahmen der Forschungsgruppe Fraunhofer Smart Ocean Technologies SOT wie Korrosionsschutz Unterwasser aufgetragen werden kann. Mehr

Nach erfolgreich abgeschlossenen Umbauarbeiten hat German Naval Yards Kiel den französischen Notfallschlepper „Abeille Normandie“ an den Kunden übergeben. Mehr

homePORT als Teil der Hamburg Port Authority (HPA) und das Joint Venture aus Wilhelmsen und thyssenkrupp haben einen gemeinsamen Vertrag unterschrieben. Damit ist die HPA dem Ziel, den 3D-Druck in die maritime Branche zu integrieren einen Schritt nähergekommen. Mehr

Korean Register hat eine Software zur Bewertung der Schiffsstruktur entwickelt. Mehr

Im März fand die Kiellegung des ersten Arbeitsschiffs der Welt, das auf Federbeinen schwimmen wird, in Lauenburg statt. Entwickelt und gebaut wird der Prototyp von Wallaby Boats (OFFCON) in enger Zusammenarbeit mit dem Fertigungspartner, der Hitzler Werft. Mehr
 
Wärtsilä Voyage hat die Software-Lösung Smart Realities auf den Markt gebracht. Sie soll das virtuelle Training in den Bereichen Brücke, Schiffshandling und Schiffstechnik unter anderem mittels neuester Augmented Reality und Virtual Realtiy Technologien optimieren. Mehr
Zusammenarbeit und Förderung
MCN-Knoten

MariMatch bei der Messe SMM

Knüpfen Sie individuelle (internationale) Geschäftskontakte beim Networking-Event „MariMatch at SMM“ des Enterprise Europe Networks. Kostenfrei registrieren, vorab Gespräche buchen, auf der SMM effizient netzwerken. 
MCN-Knoten

Geschäftsanbahnungsreise nach Japan

Mitte Oktober 2022 findet eine sechstägige Geschäftsanbahnungsreise nach Japan statt. Sie richtet sich vorwiegend an  deutsche KMU aus dem Sektor „Maritime Wirtschaft und Schiffbau“.
Maritime Termine
* MCN-Veranstaltung oder Kooperationsveranstaltung
 
Weitere Veranstaltungen finden Sie im maritimen Kalender auf unserer Website.
Mehr vom MCN
LinkedIn    Xing    Twitter    Facebook    YouTube    Spotify
 
Impressum
Maritimes Cluster Norddeutschland e. V. | Wexstraße 7 | 20355 Hamburg
+49 40 227019-498 | info@maritimes-cluster.de | Website
V.i.S.d.P.: Jessica Wegener | Redaktion: Sandra Rudel
Vereinssitz: Hamburg | Vereinsregister Amtsgericht Hamburg | VR 23003
USt.-Id.: DE308499915 | Impressum | Datenschutz
Bildrechte: MCN e. V. | Charlie Chesvick / iStock | Werum Software & Systems AG | ZeroEmission@Berth | WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH | MCN e. V. / T. Schwandt | Tawansak / Shutterstock | MCN e. V. | MCN e. V. | Luoman / iStock | Kheira Benkada / Shutterstock | Enterprise Europe Network | Evgeny Tchebotarev / Pexels