Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Logo Maritimes Cluster Norddeutschland e. V.
News Oktober 2017

Besuchen Sie die MEER KONTAKTE
Nur noch wenige Tage bis zu unserer neuen Unternehmensmesse am 8. und 9. November 2017 im Ostseekai Kiel. Alle Infos zum Programm, den ausstellenden Unternehmen sowie alle Neuigkeiten rund um die MEER KONTAKTE finden Sie unter www.meer-kontakte.de. Treffen Sie bei der MEER KONTAKTE die Unternehmen der maritimen Wirtschaft in Norddeutschland. Alle ausstellenden Firmen und Institutionen sind Mitglieder des MCN. Neben dem Messebereich bietet die Messe Ihnen ein interessantes inhaltliches Rahmenprogramm zu den Schwerpunkten maritime Industrie und Wirtschaft sowie Personal und Qualifizierung – und viele Gelegenheiten zum Netzwerken und Erfahrungsaustausch. Der Eintritt zur Messe ist kostenfrei. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Mehr ...
MEER KONTAKTE auf Bildschirmen
Tobias Weissflog ist stellvertretender Geschäftsführer des MCN
Seit August 2017 ist Tobias E. Weissflog stellvertretender Geschäftsführer des Maritimen Clusters Norddeutschland (MCN). Damit unterstützt er die Geschäftsführerin Jessica Wegener im zentralen Clustermanagement des MCN.
Mehr ...
Tobias Weissflog
Fünf Fragen an ... Raimon Strunck
Schiffbau, Zulieferer, Offshore, Meerestechnik und mehr – die maritime Wirtschaft in Norddeutschland ist facettenreich. In unserer Porträtreihe „Fünf Fragen an“ stellen wir Ihnen die Köpfe hinter den Unternehmen der maritimen Branche vor. Dieses Mal sprachen wir mit Raimon Strunck, Geschäftsführer der Neptun Werft, über Projekte und Pläne des Unternehmens und welche Rolle die Digitalisierung dabei spielt.
Zum Interview ...
Raimon Strunck
Rückblick: Container- und Automobilumschlag in Bremerhaven beim Maritimen Marktplatz Nordwest
Spannende Einblicke in den Container- und Automobilumschlag in Deutschlands zweitgrößtem Hafen erhielten die rund 75 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des 4. Maritimen Marktplatzes Nordwest am 26. September 2017 in Bremerhaven. In unserem Rückblick erfahren Sie mehr über die Referenten und Themen. Der nächste Maritime Marktplatz Nordwest findet am 22. November 2017 in Wilhelmshaven statt.
Mehr ...
Referenten und MCN-Team beim Maritimen Marktplatz Nordwest
Kooperation mit dem Enterprise Europe Network
Das Maritime Cluster Norddeutschland und die norddeutschen Partner im Enterprise Europe Network haben eine Kooperationspartnerschaft geschlossen, um künftig noch enger zusammenzuarbeiten. Die Kooperationspartnerschaft hat zum Ziel, mit gemeinsamen Aktivitäten die maritime Wirtschaft in Norddeutschland zu stärken und insbesondere kleinen und mittelständischen Unternehmen den Zugang zu internationalen Projekten zu erleichtern.
Mehr ...
Enterprise Europe Network

Herzlich willkommen im MCN!
Diese Unternehmen und Institutionen verstärken seit Kurzem unser maritimes Netzwerk:

Projekte
Eines der Hauptziele des MCN ist es, Innovationen und Projekte in der maritimen Branche zu fördern. Wir beraten Sie zu Ihren Projektideen, informieren Sie über Förderprogramme und helfen Ihnen bei der Suche nach geeigneten Projektpartnern. Hier sind ein paar unserer aktuellen Projekte.

Gründung der Fachgruppe Yacht- und Bootsbau
Die Geschäftsstellen Schleswig-Holstein und Niedersachsen des Maritimen Clusters Norddeutschland koordinieren aktuell den Aufbau einer neuen Fachgruppe „Yacht- und Bootsbau“. Ziel ist es, den vielen hochinnovativen, im Yacht- und Bootsbau tätigen, Akteuren in Norddeutschland eine eigene Plattform zu bieten, um innovative Projektansätze zu entwickeln und sich regelmäßig zu branchenspezifischen Entwicklungen auszutauschen.
Mehr ...
Yacht
Muscheln schmieren an neuer Antifouling-Beschichtung ab
Antifouling-Mittel werden eingesetzt, um den Bewuchs von Schiffen, Booten und Offshore-Anlagen durch Organismen wie beispielsweise Muscheln oder Algen zu verhindern. Ein Team von Wissenschaftlern hat eine neue Polymer-Beschichtung entwickelt, die dabei ohne den Einsatz von Bioziden auskommt. Die neue Polymer-Beschichtung simuliert Muscheln eine weiche Oberfläche und reduziert so die Wahrscheinlichkeit, dass sie sich an die Oberfläche anheften.
Mehr ...
Fouling-Lebensgemeinschaft
Das Maritime Cluster Norddeutschland arbeitet eng mit dem Enterprise Europe Network zusammen. Im Rahmen der Kooperationspartnerschaft können individuelle Kontakte zu internationalen Geschäfts- und Forschungspartnern hergestellt werden. Erfahren Sie mehr zu den aktuellen Kooperationsgesuchen aus dem maritimen Sektor.
Mehr ...
Laptop
3D-Druck in der maritimen Branche: Rückblick auf unseren Workshop
Am 18. September 2017 veranstaltete das Maritime Cluster Norddeutschland (MCN) den zweiten Workshop zum Thema „Norddeutschland als führender Standort für additive Fertigungsmethoden in der maritimen Wirtschaft“. Basis und Anlass des Workshops war die vom MCN in Auftrag gegebene Studie „Perspektiven des 3D-Drucks für die maritime Wirtschaft in Norddeutschland“, deren Ergebnisse seit August dieses Jahres erhältlich sind.
Mehr ...
Teilnehmer beim 3D-Druck-Workshop
Haben Sie eine Projektidee? Kommen Sie gerne auf Ihre Ansprechpartner beim Maritimen Cluster Norddeutschland zu.

Maritimer Veranstaltungskalender
* MCN-Veranstaltung

Weitere Veranstaltungen finden Sie in unserem maritimen Kalender auf der Website.

Neuigkeiten unserer Mitglieder
Die Umsatzsteuerbefreiung von Leistungen im Zusammenhang mit der Seeschifffahrt galt früher als grundsätzlich gegeben. Seit dem Urteil des EuGH 2006 wurde die allgemeine Umsatzsteuerbefreiung nahezu grundlegend geändert, sodass eine Prüfung vieler Einzelfälle nötig wurde. Mit Urteil vom 4. Mai 2017 weicht der EuGH wieder von dieser Meinung ab. Die Auswirkungen an zwei typischen Beispielen erklärt von Alpers Wessel Dornbach.
Mehr ...

Von den vier Luxus-Flusskreuzfahrtschiffen, die Crystal Cruises Los Angeles bei MV Weften Wismar bestellt hat, ist das erste, die "Crystal Bach", erfolgreich übergeben worden. E-MS e-powered marine solutions hat die gesamte Technik der Stromerzeugung und Verteilung, einschließlich des elektrischen Hybridantriebs der 6-Sterne-Schiffe, entwickelt.
Mehr ...

Auf Einladung von Prof. Dr. Tsutomu Takagi von der Hokkaido University in Japan hielt Holger Korte von der Jade Hochschule eine Gastvorlesung zum Thema "Einführung in die Fischerei- und Offshore-Technik“. Im Ergebnis der studentischen Evaluation wurde er für die Folgejahre erneut eingeladen.
Mehr ...

Mazars hat einen neuen Shipping Newsletter gestartet. Der Newsletter berichtet über Themen rund um die Schifffahrt und erscheint vierteljährlich.
Mehr ...

Gelungene Premiere bei Nobiskrug: Mit der Verholung von der Kieler Werft in die Superyachthalle des Rendsburger Standorts präsentiert der Superyachtbauer erstmalig sein aktuelles 80-Meter-Neubauprojekt, Projekt 790.
Mehr ... 

SAB Ingenieurgesellschaft mbH hat ein neues Dokumenten-Upload-System entwickelt, das insbesondere für alle Unternehmer eine Hilfe ist, die sehr viele externe Dokumente erhalten und damit arbeiten müssen.
Mehr ... 

Bei Treo – Labor für Umweltsimulation scheint jetzt das ganze Jahr über die Sonne. Mit der neuen Xenonbewitterungskammer simuliert das Prüflabor das komplette Sonnenlichtspektrum.
Mehr ... 

Verifavia, the world’s leading emissions verification company for the transport sector, has fully certified VAF Instruments’ IVY® Propulsion Performance Management system against the European Union’s (EU) Monitoring Reporting and Verification (MRV) regulation requirements.
Mehr ... 

Als Mitglied des Maritimen Clusters Norddeutschland haben Sie die Möglichkeit, Ihre Unternehmensneuigkeiten in unserem Newsletter zu teilen. Schreiben Sie hierfür eine E-Mail an sandra.rudel@maritimes-cluster.de oder kontaktieren Sie die Ansprechpartner in Ihrer MCN-Geschäftsstelle.


Das Maritime Cluster Norddeutschland in den sozialen Netzwerken:
Twitter FacebookXing LinkedIn

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Impressum:
Maritimes Cluster Norddeutschland e. V. | Wexstraße 7 | 20355 Hamburg
+49 40 227019-498 | info@maritimes-cluster.de | www.maritimes-cluster.de
V.i.S.d.P.: Jessica Wegener | Ansprechpartnerin: Sandra Rudel
Vereinssitz: Hamburg | Vereinsregister Amtsgericht Hamburg | VR 23003
USt.-Id.: DE308499915
Bildrechte: Tobias Weissflog (Bild 2), Raimon Strunck (Bild 3),
Enterprise Europe Network (Bild 5), Airvideopl / pixabay (Bild 6),
D. Ruiz & A. Krutwa (Bild 7), StartupStockPhotos / pixabay (Bild 8)