Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Logo Maritimes Cluster Norddeutschland e. V.
News April 2017

Fünf norddeutsche Länder – ein maritimes Cluster! Das Maritime Cluster Norddeutschland (MCN e. V.) fördert und stärkt die Zusammenarbeit in der norddeutschen maritimen Branche. Mit unserem Newsletter halten wir Sie regelmäßig über unsere Arbeit sowie Veranstaltungen, Projekte und Unternehmen in der maritimen Branche auf dem Laufenden.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

Ihr MCN-Team


BarCamp 2017 – innovatives Veranstaltungsformat mit spontanem Programm
Die maritime Branche umfasst ein breites Themenspektrum, ob Schiffbau, Offshore oder maritime IT. Beim BarCamp geben wir Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus allen Fachbereichen die Möglichkeit, die für sie relevanten Themen am Konferenztag auf die Agenda zu bringen. Bereits zum vierten Mal organisiert die Fachgruppe Clusterfunk des Maritimen Clusters Norddeutschland das innovative Veranstaltungsformat. Das BarCamp findet am 25. April 2017 in Büdelsdorf statt.
Mehr...

Logo BarCamp
Aus der Praxis für die Praxis: Unsere Basisschulung Maritime Wirtschaft geht in die 2. Runde
Spannende Einblicke in die maritime Welt erhalten Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei der Basisschulung Maritime Wirtschaft. Hochkarätige Experten aus der maritimen Industrie und Wirtschaft gewähren Einblicke in ihr Tagesgeschäft, ihre Jobs und die Herausforderungen und Besonderheiten der Branche. Die Kooperationspartner German Naval Yards Kiel und das ma-co maritimes competenzcentrum in Hamburg lassen sich zudem an den zwei Schulungstagen im Juni live über die Schulter schauen. Damit lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Arbeit auf einer renommierten Werft und die Vielseitigkeit maritimer Trainings kennen. Neben der Vermittlung von Grundlagenwissen lässt das Seminar viel Raum für interessantes Netzwerken in maritimer Atmosphäre.
Mehr...

Werftbesuch bei der Basisschulung Maritime Wirtschaft 2017
Mitgliederversammlung und Netzwerktreffen 2017
Einmal im Jahr lädt das Maritime Cluster Norddeutschland seine Mitglieder zur Mitgliederversammlung und zum Netzwerktreffen ein. Am 30. Mai 2017 findet beides im Fährhaus Kirschenland in Jork, direkt am Elbdeich gelegen, statt. Nutzen Sie als Mitglied Ihr Stimmrecht und informieren Sie sich über die geplanten Aktivitäten des MCN e. V. Beim anschließenden Netzwerktreffen haben Sie Gelegenheit, bei kühlen Getränken und heißem Grillgut andere Mitglieder des MCN kennenzulernen und sich zu vernetzen.
Anmeldung zur Mitgliederversammlung
Anmeldung zum Netzwerktreffen

Fährhaus Kirschenland
Vernetzen Sie sich mit uns bei Facebook, Twitter & Co.
Ob Facebook, Twitter, LinkedIn oder Xing – wir sind auch in den Sozialen Medien präsent um über interessante Neuigkeiten aus der maritimen Branche und vom Maritimen Cluster Norddeutschland zu informieren. Nutzen Sie auch diese Kanäle, um sich mit uns zu vernetzen.

Das MCN bei Facebook
Das MCN bei Twitter
Das MCN bei LinkedIn
Das MCN bei Xing
MCN bei Twitter

Rückblick auf die Nationale Maritime Konferenz 2017
Zum zehnten Mal fand am 4. April 2017 die Nationale Maritime Konferenz statt. Mehr als 700 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Politik, Wirtschaft, Gewerkschaften, Wissenschaft, Forschung und Verwaltung kamen hierfür nach Hamburg. Die Digitalisierung der maritimen Branche war Schwerpunkt der Konferenz, zu der Staatssekretär Uwe Beckmeyer, Maritimer Koordinator der Bundesregierung, eingeladen hatte. Das Maritime Cluster Norddeutschland war mit einem Infostand dabei. Ein Rückblick in Bildern.
Ansehen...

Diskussionsrunde bei der Nationalen Maritimen Konferenz 2017
Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie richtete die Nationale Maritimen Konferenz in Hamburg aus. Gemäß dem Schwerpunktthema Digitalisierung, präsentierten auch Mitglieder des Maritimen Clusters Norddeutschland ihre digitalen Technologien und ihre geplanten innovativen Projekte.
Mehr...
Schiffssimulator

Herzlich willkommen im MCN!
Diese Unternehmen und Institutionen verstärken seit kurzem unser maritimes Netzwerk:

Projekte
Eines der Hauptziele des MCN ist es, Innovationen und Projekte in der maritimen Branche zu fördern. Wir beraten Sie zu Ihren Projektideen, informieren Sie über Förderprogramme und helfen Ihnen bei der Suche nach geeigneten Projektpartnern. Hier geben wir Ihnen zukünftig Einblicke in aktuelle Projekte.
Kompetenzzentrum für die digitale maritime Wirtschaft im Norden
Im Kontext der BMWi-Förderinitiative „Mittelstand 4.0 – weitere Kompetenzzentren für innovative Lösungen für die Digitalisierung und Vernetzung der Wirtschaft“ prüft und unterstützt das Bundesland Bremen eine Projektskizze, die die Zusammenarbeit der maritimen Wirtschaft im Norden fördert. KMUs, Zulieferer, Wettbewerber und Wissenschaftler entwickeln gemeinsam neue digitale Geschäftsmodelle, Produkte und Verfahren. Fast 50 Unternehmen und Institute aus allen fünf norddeutschen Küstenländern haben ihr Interesse mit einem Unterstützungsbrief zum Ausdruck gebracht.
Mehr...
Arbeit am Laptop
Workshop-Reihe: Methanol als alternativer Brennstoff in der Schifffahrt
Das unter dem Dach der MCN-Geschäftsstelle Niedersachsen angesiedelte Kompetenzzentrum GreenShipping Niedersachsen plant in Zusammenarbeit mit der Werft Abeking & Rasmussen, der Jade Hochschule sowie der Wirtschaftsförderung Wesermarsch eine Workshop-Reihe zum Thema „Methanol als alternativer Brennstoff in der Schifffahrt“. In der Kick-Off-Veranstaltung werden die Potenziale von Methanol als mögliche Alternative zu LNG diskutiert und in welchen Anwendungsfällen der Einsatz von Methanol weitere Verbreitung finden könnte. Zudem wird es einen Ausblick auf weitere alternative Antriebsstoffe gegeben. In Kürze laden wir zum Kick-off-Workshop ein. Schreiben Sie eine E-Mail an violetta.arndt@maritimes-cluster.de, wenn auch Sie eine Einladung erhalten möchten.
Logo GreenShipping Niedersachsen
Haben Sie eine Projektidee? Kommen Sie gerne auf Ihre Ansprechpartner beim Maritimen Cluster Norddeutschland zu.

Maritimer Veranstaltungskalender
* MCN-Veranstaltung

Weitere Veranstaltungen finden Sie in unserem maritimen Kalender auf der Website.

Neuigkeiten unserer Mitglieder
Bei der Bundeswehr werden Container für verschiedene Zwecke eingesetzt. Um eine zur Benutzung geeignete Klimatisierung zu realisieren, sind die Container mit einer Wärmedämmung aus Mineralfasern ausgerüstet. FriTec hat ein Isoliersystem auf Glashohlkugel-Basis entwickelt, das Schimmel und Korrasion verhindert.
Mehr zum Projekt... 

Immer mehr Schiffe werden mit LNG betrieben. Um die höchste Sicherheitstufe an Bord dieser Schiffe zu gewährleisten und um die Besatzung mit dem Umgang mit LNG vertraut zu machen, fordern die Flaggenstaaten die Teilnahme an Schulungen nach IGF-Code. Das MTC Marine Training Center Hamburg ist von der deutschen Flaggenstaatsverwaltung zur Durchführung der Lehrveranstaltungen IGF I (Grundkenntnisse) und IGF II (Fortgeschritten) zugelassen.
Zu den Kursen...

Das Offshore-Windpark-Bauprojekt "Arkona" ist ein Joint Venture des deutschen Energieunternehmens E.ON und der norwegischen Energieversorgungsgruppe Statoil. Die Arbeiten für den neuen Offshore-Windpark, der etwa 35 Kilometer nordöstlich der Insel Rügen liegt, beginnen diese Sommer und werden bis 2019 fortgesetzt. OPUS MARINE wird einen erheblichen Teil des Besatzungstransfers zwischen dem Basishafen Sassnitz auf der Insel Rügen und dem Offshore-Windpark "Arkona" während der Bauzeit übernehmen.
Weitere Details...

Das Maritime Cluster Norddeutschland in den sozialen Netzwerken:

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Impressum:
Maritimes Cluster Norddeutschland e. V. | Wexstraße 7 | 20355 Hamburg
+49 40 227019498 | info@maritimes-cluster.de | www.maritimes-cluster.de
V.i.S.d.P
.: Jessica Wegener | Ansprechpartnerin: Sandra Rudel
Vereinssitz: Hamburg | Vereinsregister Amtsgericht Hamburg | VR 23003 USt.-Id.: DE308499915
Bildrechte: Imke Lohmann (Bild 3)